Publikationen

Unser Motto lautet „Hinsehen. Analysieren. Einmischen“. Zentral dafür sind unsere Publikationen: sie bieten ausgewählte Informationen über unsere Arbeit und Themengebiete.

Aktuelles

Publikationen (alle Typen)
KlimaKompakt
10/2000
Header KlimaKompakt

Das Öl wird teurer und die Wirtschaft wächst dennoch wie seit zehn Jahren nicht mehr. Es ist schon erstaunlich, welche Tendenzen und Prognosen der IWF in seinem Herbstbericht vorlegt. Der Ölpreis wird das weltweite Wachstum zwar…

Weitblick
09/2000
Weitblick

Die Notwendigkeit, die Globalisierung sozial und ökologisch zu gestalten, wird zunehmend erkannt. Doch es gehören eine Menge Mut, Sachverstand, Kraft und langer Atem dazu, nicht alle scheinbar zwangsläufigen Trends schicksalhaft hinzunehmen. GERMANWATCH ist eine der weltweit aktiven Nichtregierungsorganisationen, (NRO) die diese Herausforderung annimmt.

KlimaKompakt
08/2000
Header KlimaKompakt

Vor einem guten Jahr schienen die deutschen Klimaschutzziele schon fast in unerreichbare Ferne gerückt. Doch strukturelle Trends, erhöhte Energiepreise und eine inzwischen engagierte Klimapolitik der Bundesregierung zeigen Wirkung. 1999 sank der deutsche Ausstoß energiebedingter CO2-Emissionen um…

KlimaKompakt
06/2000
Header KlimaKompakt

Derzeit steht die neu eingeführte sozial-ökologische Steuerreform insbesondere bei der aktuellen Benzinpreisdebatte als Aschenputtel da. Die einen jammern, sie würde ökologisch nichts bewirken. Die anderen, sie schade der Wirtschaft. Die dritten, sie sei unsozial.  Doch aus…

Weitblick
05/2000
Weitblick

Am 10. Juni beginnt die Fußball-Europameisterschaft. Dieses Ereignis hat uns dazu veranlaßt, einen „bildlichen“ Zusammenhang zur Politik auf europäischer Ebene herzustellen. Das Verhalten der EU-Kommission bei der Verhandlung internationaler Handelsfragen setzt Belange der Entwicklungsländer und des Verbraucherschutzes aufs Spiel.

KlimaKompakt
04/2000
Header KlimaKompakt

Die EU-Regierungschefs wollen das Wachstum in der EU ankurbeln. 3 Prozent jährliches Wachstum heißt das neue Ziel. Mit steigendem Wirtschaftswachstum wird auch das eigene Klimaschutzziel ehrgeiziger. Die EU muß dann jährlich den CO2-Ausstoß pro BSP-Einheit um…

Publikation
04/2000
Deckblatt: Zur Lage der Welt 2000
Prognosen für das Überleben unseres Planeten

Herausgeber: Worldwatch Institute. Mit einem Sonderbeitrag von Germanwatch

KlimaKompakt
03/2000
Header KlimaKompakt

Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos benannten die Anwesenden den globalen Klimawandel als größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Nach BP, Shell, Dow Chemical und Ford hat jetzt auch DaimlerChrysler die sogenannte Global Climate Coalition , den Klub…

Publikation
10/1999

Diese Studie zeigt die verschiedenen Risiken für eine gesicherte Ernährung der senegalischen Bevölkerung über den Fischereisektor hinaus auf.

Ansprechpartnerin Redaktion

Echter Name

Referentin - Bildung für nachhaltige Entwicklung & Regionale Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien West - RENN.west / Redakteurin
+49 (0)228 / 60 492-24