Sustainability due diligence – what it means for companies and how EU sustainability standards can help

Titelblatt Monthly Briefing Nummer 6
Full Disclosure: Das monatliche Briefing zu Offenlegungsvorschriften in der EU

Das Thema „Due Diligence“ betrifft alle Unternehmen. Doch während Investoren und Kunden ein wachsendes Bewusstsein dafür entwickeln, welchen Einfluss Unternehmen auf die Wertschöpfungskette haben, stellen viele Firmen dazu weiterhin kaum detaillierte Informationen zur Verfügung. Im sechsten Artikel unserer Briefing-Serie „Full Disclosure“ untersuchen wir, was die Gesetzgebung zur Sorgfaltspflicht von Unternehmen mit Sustainable Finance zu tun hat – und welche Fragen ein Gesetzesvorschlag aufgreifen muss, um Greenwashing zu vermeiden und vergleichbare Sorgfaltspflichten zu ermöglichen.

 Bestellen
Meldung | 14.09.2021

Klimaschutz zur europapolitischen Priorität machen

Offener Brief an die Spitzenkandidat:innen der im Bundestag vertretenen demokratischen Parteien
Titelbild Offener Verbändebrief EU Klima OEA

Laut aktueller Eurobarometer-Umfrage bleibt die Klimakrise nach der Wirtschaftslage die größte Sorge der Europäer:innen. Nur einen Tag vor den schweren Überschwemmungen im Westen Deutschlands hat die Europäische Kommission als Teil des Green Deals ihr Klima- und Energiepaket „Fit for 55“ vorgelegt, um das neue EU-Klimaziel zu erreichen. Bis 2030 soll die EU mindestens 55 Prozent Netto-Treibhausgasemissionen gegenüber 1990 einsparen (55 Prozent-Ziel).

Sicherung lebenswichtiger antimikrobieller Mittel für die menschliche Gesundheit

Titelseite des Factsheets

Auf EU-Ebene wird aktuell über einen sogenannten delegierten Rechtsakt diskutiert. Dieser soll Kriterien zur Auswahl von Antibiotika liefern, die allein dem Menschen vorbehalten und dann nicht mehr in der Tierhaltung eingesetzt werden können. Am 15. September wird das EU-Parlament über einen Einspruch zu diesem Rechtsakt entscheiden. Der Einspruch sieht im Kern vor, den Rechtsakt noch einmal so zu überarbeiten, dass auch für den Menschen wichtigste Antibiotika („critically important antimicrobials with the highest priority“, WHO) zur Bewahrung ihrer Wirksamkeit erfasst werden können.

Orte der Energiewende

Titelseite der Broschüre
Eine Transformationsreise durch Berlin und die brandenburgische Lausitz
Wo passiert Energiewende? Was kann Energiewende? Wie können unterschiedliche Regionen von der Transformation profitieren? Im Juli dieses Jahres besuchten wir auf einer Online-Transformationsreise virtuell verschiedene Orte der Energiewende in Berlin und Brandenburg. Wir erlebten, welche Ideen und Projekte lokal bereits umgesetzt werden und diskutierten, welche Potenziale die Energiewende für die weitere Entwicklung in beiden Regionen mit sich bringt. Mit dieser Broschüre erhalten Sie einen Eindruck von den besuchten Energiewendeorten, den geführten Diskussionen und gewonnenen Erkenntnissen.
Meldung | 08.09.2021

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit: Jetzt Aktionen anmelden!

#tatenfuermorgen vom 18.09. bis 08.10.2021
Banner DAN 2021

Im Zeitraum vom 18.9. bis 08.10. laufen die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit (DAN). Jede:r kann Aktionen anmelden, die zeigen, wie Nachhaltigkeit aktiv umgesetzt wird.

Die DAN finden vom 20.-26. September 2021 statt (gleichzeitig mit der Europäischen Nachhaltigkeitswoche). Um möglichst vielen Menschen die Möglichkeit zur Teilnahme zu geben, zählen aber alle Aktionen im Zeitraum vom 18. September bis 8. Oktober.