Investieren Sie in Zukunftsfähigkeit

Weitblick Artikel

Investieren Sie in Zukunftsfähigkeit

 

Der informierte Verbraucher ist der König! Alles liegt seinen Entscheidungen zu Füßen. Wer bewusst Renditeverzicht üben möchte, um Gutes zu tun - kein Problem.

Wer davon direkt etwas haben will, dass die "Performance" von nachhaltigen Investments (mindestens) so gut ist wie die von konventionellen Anlagen, kann dies ganz genauso umsetzen.

Ein großer und bunter Strauß von Möglichkeiten liegt heute vor der Anlegerin und dem Anleger! Übrigens hat der Renditeverzicht auch den Effekt, dass man auf anderem Wege "gewinnen" kann. Denn dann wird ja ausdrücklich in Bereiche investiert, die weniger profitabel, aber die zur Absicherung der Zukunft von höchster Bedeutung sind. Hier spielen ökologische, soziale und ethische Kriterien eine zentrale Rolle.

Doch können Sie solche Kriterien auch bei ganz "normalen" Anlagen berücksichtigen!! Bedenken Sie: Nachhaltigkeit ist Zukunftssicherung auf diesem Planeten.

Drei Möglichkeiten, aktiv zu werden, möchten wir Ihnen heute zur Wahl stellen:

  1. Legen Sie Ihr eigenes Geld verstärkt nachhaltig an. Fragen Sie bei Ihrer Bank nach! Fragen Sie die Berater für Ihre (Riester-)Rente! Machen Sie Ihre eigene Nachhaltigkeitsstrategie auf! (Weitere Informationen: Projekt Sustainable Investment).
  2. Investieren Sie (wenigstens partiell) in die Zukunft und spenden oder stiften Sie in Nachhaltigkeitsprojekte (Als ein Projekt empfehlen wir Ihnen die Stiftung Zukunftsfähigkeit, vgl. Kasten unten)
  3. Schreiben Sie dem Bundesfinanzminister: Wir möchten eine gezielte Verwendung der Devisenreserven der Deutschen Bundesbank erreichen. Mindestens 5 Milliarden DM der ca. 160 Milliarden DM sollen in eine Nachhaltigkeitsstiftung überführt werden (Adresse: Bundesfinanzminister Hans Eichel, Bundesministerium der Finanzen, Wilhelmstr. 97, 10117 Berlin)
STIFTUNG ZUKUNFTSFÄHIGKEIT

Junge, 1997 gegründete Stiftung mit Sitz in Bonn, die sich der Nachhaltigkeitsdebatte verpflichtet hat. Was wird gebraucht?

  • ZUSTIFTUNGEN (damit wächst das Stiftungsvermögen, aus dem zukünftig dann die laufende Arbeit finanziert wird)
  • SPENDEN (damit kann sofort gearbeitet werden)

Infos über: 
www.stiftungzukunft.de
E-Mail: info@stiftungzukunft.de
Tel. 0228/ 60492-33, Fax -19
Konto: 200 235-3 bei der Ökobank Frankfurt, BLZ 500 901 00

 

Zuletzt geändert