RSS

Welternährung, Landnutzung und Handel

Unsere Vision ist eine nachhaltige Landnutzung für klimafreundliche Welternährung. Wir setzen uns ein für eine faire und umweltgerechte Reform der EU-Agrarpolitik (GAP) sowie eine internationale Agrarpolitik, die Kleinbauern, waldabhängige Bevölkerung und Klimaschutz in den Mittelpunkt stellt.

Aktuelles

Publikation

Unter der Lupe Nr. 3: Wer Überschüsse sät ...

Die hochsubventionierten Getreideexporte der EU und deren Auswirkungen auf die Landwirtschaft der Entwicklungsländer werden behandelt und Alternativen aufgezeigt. >> mehr
Publikation

Wie GATT Kontrolle über unser Essen erhält ... . Eine Studie über die Codex Alimentarius Kommission

Kern dieses Papiers ist eine in „epd-Entwicklungspolitik“ erschienene Übersetzung der für das Consumers Network on Trade (UK) durchgeführten Studie. Es geht um Lebensmittelstandards und wie diese durch die angestrebten Harmonisierungen des GATT gefährdet werden. >> mehr

Ansprechpartner

Kurzfilm: Klimagericht

Video

Kampagne & Fotoausstellung


Bildnachweis Titel: ©Great Divide Photo (Fotolia.com)