Germanwatch-Blog

Germanwatch-Blog

On this page we are publishing Germanwatch blog and vlog posts about current topics in our fields of work.
Red Constantino
Meldung
17. November 2015

Der Wille zur Transformation - Erneuerbare Energie für die Philippinen

VLog mit Red Constantino

Am Beispiel der Philippinen erklärt Red Constantino (Insitute for Climate and Sustainable Cities), warum gerade Entwicklungsländer von einem Umstieg auf 100% erneuerbare Energien profitieren. >> mehr
Blog Vorschaubild
Publikation

Fortschritt bei den nationalen Klimaschutzplänen für die UN-Klimakonferenz in Paris: "Climate Action? - It´s better to join in than to be out!"

Blog-Beitrag von Rixa Schwarz, Oktober 2015

Laut des Beschlusses der UN-Klimakonferenz in Lima im Dezember 2014 sollen alle Staaten ihre nationalen Klimaschutzpläne im Laufe des Jahres 2015 vorlegen. Diese selbst gesteckten, nationalen Minderungsbeiträge, sogenannte INDCs (intended nationally determined contributions), stellen eine wichtige Grundlage für ein neues globales Klimaabkommen dar, welches in Paris im Dezember 2015 geschlossen werden soll. Kurz nach Ende der Frist am 1. Oktober, bis zu der die Staaten ihre INDCs vorlegen sollten, fand das INDC Forum in Rabat vom 12.-13. Oktober 2015 statt. >> mehr
Blog Vorschaubild
Publikation

The Challenges of Communicating Climate Change in India

Blogpost by Darpan Vaishnav, October 2015

If the 'common' people in India are supposed to be made aware of climate change and its impacts, they are supposed to hear it in their 'language' or precisely, their medium of understanding. And they will start to act with their own means. This message floats out as a clear conclusion in this article judging from my interaction with people from different walks of life. This article focuses not only on some key questions that highlight the challenges faced over climate change awareness raising but also some communications goals in accordance to different segments of people in India. >> mehr
Blog Vorschaubild
Publikation

Anpassungsfonds: Rekordzahl neuer Projekte aber unsichere Finanz- und Politikperspektive

Blog-Beitrag von David Eckstein, Oktober 2015

Die 26. Sitzung des Direktoriums des Anpassungsfonds (AF), die vom 6.-9. Oktober 2015 in Bonn abgehalten wurde, war ein denkwürdiges Treffen. >> mehr
Blog Vorschaubild
Publikation

IPCC-Treffen in Dubrovnik: Neue Führung für den Klimarat

Blog-Beitrag von Manfred Treber, Oktober 2015

Die 42. Plenarsitzung des Weltklimarates IPCC fand von 5. – 8. Oktober 2015 in Dubrovnik (Kroatien) statt. Hauptpunkt auf der Tagesordnung waren die Wahlen des 34-köpfigen Vorstands („Bureau“) des IPCC, darunter auch die des Vorsitzenden. Die prominenteste Entscheidung der Sitzung war also die Wahl von Hoesung Lee als neuem IPCC-Vorsitzenden in einer Stichwahl gegen Jean-Pascal van Ypersele mit 78 gegen 56 Stimmen, beide hatten sich im ersten Wahlgang unter sechs Kandidaten durchgesetzt. >> mehr
Blog Vorschaubild
Publikation

"Wir müssen nun aus den Silos heraus"

Blog-Beitrag von Klaus Milke vom SDG-Gipfel in New York, 28.09.2015

"Wir müssen über alles, was wir tun, neu nachdenken." Das und noch andere Hoffnung machende Absichten äußerte der Vize-Präsident der EU-Kommission Franz Timmermans gegenüber den VertreterInnen der Zivilgesellschaft aus der EU gestern Abend zusammen mit Entwicklungskommissar Neven Mimica bei einem Empfang als erste Schlussfolgerungen aus der Verabschiedung der SDG. Kurz war auch die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini dabei. Sie beschwor die Wichtigkeit der Zivilgesellschaft und einer engen Zusammenarbeit. Dies ist auch dringend erforderlich, da die EU nicht nur in einer grundlegenden Identitätskrise steckt, sondern sich bislang auch überaus schwer tut, eine eigene, nun mit den SDG zu verbindende EU-Nachhaltigkeitsstrategie auf den Weg zu bringen. >> mehr
Blog Vorschaubild
Publikation

DIE SDG SIND NUN FÜR ALLE STAATEN ALS GELTENDER REFERENZRAHMEN VERABSCHIEDET

Blog-Beitrag von Klaus Milke vom SDG-Gipfel in New York, 25.09.2015

Mit großem Beifall und Musikszenario sind soeben die in den letzten 2 Jahren verhandelten 17 Sustainable Development Goals in der General Assembly der Vereinten Nationen angenommen worden. Dieser bewegende Akt erfolgte direkt nach der historischen und aufrüttelnden Rede von Papst Franziskus, der von Ban Ki-Moon nach New York eingeladen worden war. >> mehr
Blog Vorschaubild
Publikation

Die Zivilgesellschaft hat den Prozess zur 2030-Agenda maßgeblich mitgestaltet.

Blog-Beitrag von Klaus Milke vom SDG-Gipfel in New York, 25.09.2015

Ich hatte nach der Landung gestern als erstes ein durch seine Vielfalt sehr beeindruckendes Abstimmungs-Zusammentreffen mit NGOs aus aller Welt. Die Zivilgesellschaft hat im Kontext von „Beyond 2015“ den Konsultations-Prozess zur 2030-Agenda maßgeblich mitgestaltet. Länder-Koordinationen, die alle Regionen dieses Planeten mit abdecken, haben ihre Vorstellungen stetig und kompetent mit eingebracht. Man wollte sich vor dem eigentlichen Beginn des Gipfels austauschen und strategisch über die nächsten Schritte verständigen. >> mehr
Blog Vorschaubild
Publikation

Vor dem Start nach New York

Blog-Beitrag von Klaus Milke vom SDG-Gipfel in New York, 24.09.2015

Heute werde ich in New York ankommen. Bin gespannt, was mich erwartet. Ich werde am großen Nachhaltigkeitsgipfel der Vereinten Nationen teilnehmen. Beim Treffen der Staats- und Regierungschefs vom 25. bis 27. September 2015 soll die "2030-Agenda für nachhaltige Entwicklung" beschlossen werden. Neben Kanzlerin Merkel werden auch Bundesumweltministerin Hendricks und Bundesentwicklungsminister Gerd Müller vor Ort sein. >> mehr
Blog Vorschaubild
Publikation

Globale Zivilgesellschaft fordert Dekarbonisierung der G20-Staaten

Blog-Beitrag von Sönke Kreft, September 2015

In Istanbul haben sich am vergangenen Dienstag und Mittwoch VetreterInnen der globalen Zivilgesellschaft beim sogenannten C-20 Forum ihre Positionen zu Themen wie armutminderndes Wachstum, Gendergerechtigkeit, Steuergerechtigkeit und Nachhaltigkeitsaspekten abgestimmt. Eine wichtige Rolle spielten die Positionen zu Klima und Energiezugang. >> mehr

Germanwatch-Blogger