Bildungsmaterialien

Bildungsmaterialien

Unsere Bildungsmaterialien bieten kreative und gut umsetzbare Anregungen rund um die Themen Klimaschutz und Unternehmensverantwortung im IT-Sektor. 

Bildungsmaterialien (Liste)

Publikationen Indizes
Publikation
01.08.2011

Fragen und Antworten rund um das Thema "Unternehmensverantwortung in der Informationstechnologie"

Publikation
01.06.2010
Poster: Die Erde im Fieber

Das Poster ist für die Bildungsarbeit an weiterführenden Schulen und für die außerschulische Bildungsarbeit entwickelt worden. Gefördert wurde es von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt.

Publikation
01.05.2010
Deckblatt: Globaler Klimawandel

Das Jahrzehnt 2000 bis 2009 war das wärmste seit Beginn der Klimaaufzeichnung vor 130 Jahren. Durch den Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur beginnt ein Großexperiment mit unserem Planeten und der Menschheit, dessen Nebenwirkungen und Ausgang teilweise unklar sind. Wissenschaftler gehen jedoch davon aus, dass einige Konsequenzen aus der globalen Erderwärmung schneller, heftiger und früher eintreten, als bislang angenommen

Publikation
23.12.2009
Cover: Handy aus Gold

Faltblatt „Hättest du gerne ein Handy aus Gold?“ zu sozialen und ökologischen Problemen bei der Rohstoffgewinnung für die Handy-Produktion.

Publikation
23.12.2009
Cover: Make IT Green

Faltblatt "Make IT Green" zu sozialen und ökologischen Problemen bei der Handy-Entsorgung.

Publikation
23.12.2009
Cover: Hallo China

Faltblatt „Hallo hier China: make IT fair!“ zu sozialen Problemen bei der Handy-Produktion.

Publikation
01.12.2009
Deckblatt: Film Gnadenlos Billig

Der Film "Gnadenlos billig" beleuchtet die Hintergründe des Handybooms. Vom Luxusartikel zum Wegwerfartikel ist das Handy längst eine Selbstverständlichkeit im Leben vieler Menschen geworden. Jedoch weiß kaum jemand über die schlechten Arbeitsbedingungen und Umweltschäden bei der Handyproduktion Bescheid.

Publikation
01.12.2009
Deckblatt: Zusammenfassungen der makeITfair-Studien zu den Produktionsbedingungen in der Unterhaltungselektronik

makeITfair konnte gemeinsam mit lokalen Projektpartnern umfassende Studien zu den Arbeitsbedingungen in der Elektronikbranche erstellen. Untersucht wurde die Handyproduktion in China und den Philippinen, aber auch die Produktion von mp3-Playern und Spielekonsolen in China.  Trotz der…

Publikation
01.12.2009
Deckblatt: Zusammenfassungen der makeITfair-Studien zu den Folgen des Rohstoffabbaus auf Mensch und Umwelt

Im Rahmen dreier makeITfair-Studien wurden die Auswirkungen des Rohstoffabbaus auf die Arbeiter, die Umwelt und die Gesellschaft vor Ort untersucht. Ein Großteil der Metalle, die in Ländern wie dem Kongo, Sambia oder Indonesien abgebaut werden, wird für unsere Unterhaltungselektronik genutzt. makeITfair fordert die Markenfirmen auf, die Herkunft der Rohstoffe stärker zu verfolgen und sich für bessere Sozial- und Umweltstandards einzusetzen.

Echter Name

Teamleiter Bildung für nachhaltige Entwicklung, NRW-Fachpromotor für Klima & Entwicklung
+49 (0)228 / 60 492-26

Tipps für einen größeren sozialen Handabdruck

Logo Germanwatch Hand Print