Durch die Klimawissenschaft erfahren wir fortlaufend, wo Herausforderungen des Klimawandels liegen und welche Lösungsansätze Erfolgsaussichten haben. Germanwatch verfolgt die Debatte intensiv - v.a. rund um den Weltklimarat IPCC - und lässt ihre Erkenntnisse kontinuierlich in die eigenen Strategien einfließen.

Aktuelles zum Thema

Pressemitteilung
24.05.2004

  Pressemitteilung Bonn, 24.5.2004: Anlässlich des weltweiten Starts des Hollywood-Films "The day after tomorrow" am kommenden Donnerstag, in dem infolge des globalen Klimawandels die Nordhalbkugel in kurzer Zeit unter einer Eisdecke begraben wird, hat die Umwelt…

Publikation
01.04.2004
Ergebnisse des „IPCC Workshop on Carbon Dioxide Capture and Storage“ vom November 2002 und Bewertung durch Germanwatch

Die Abscheidung und Lagerung von CO2 wird zunehmend als Option im Rahmen einer Klimaschutzstrategie ins Spiel gebracht. Das vorliegende Diskussionspapier soll eine grundlegende Einführung in die Thematik bieten, welche im deutschen Sprachraum bisher kaum behandelt wird.

Ansprechpartner*in

Echter Name

Klima- und Verkehrsreferent
+49 (0)228 / 60 492-14

Echter Name

Referent für Klimaschutz & Energie
+49 (0)228 / 60 492-21

Videos

Christoph Bals zum 1. Teil des 5. Sachstandsberichtes des Weltklimarates IPCC - wiss. Grundlagen

Sönke Kreft zum 2. Teil des 5. Sachstandsberichtes des Weltklimarates IPCC - Klimafolgen & Anpassung