Studie

„ ... denn sie wissen genau, was sie nicht tun“

Cover: Epol Verantwortung Bundeslaender
Die Bundesländer stehlen sich aus ihrer entwicklungspolitischen Verantwortung

Die vorliegende Studie liefert eine Übersicht über die Zusammensetzung der ODA-relevanten Leistungen der Bundesländer sowie die Gewichtigkeit der einzelnen Positionen. Durch die Berücksichtigung von Einwohnerzahl, BIP und Gesamthaushalt ermöglicht sie auch einen Vergleich der 16 Länder. In dieser Hinsicht ist sie eine Aktualisierung der Studie "Zur Entwicklungszusammenarbeit der Bundesländer" von 2003.

Darüberhinaus enthält sie auch eine kritischere Beurteilung des Zustandekommens der Daten und eine stärkere - negative - Bewertung der "Studienplatzkosten". Sie impliziert die Forderung nach einer Trendumkehr in der seit 10 Jahren rückläufigen Förderung von "entwicklungsrelevanten Leistungen" und eine Reduzierung der Angaben zu den "Studienplatzkosten" auf letztendlich Null. Die Zahlenangaben in Text und Tabellen sind dennoch weiterhin "wertneutral" und "unparteiisch".
 

 

Publikationstyp

Studie

AutorInnen

Dr. Ludger Reuke, Julia Kost

Bestellnummer

06-3-01

ISBN

3-9806280-1-9

Seitenanzahl

80

Schutzgebühr

8.00 EUR

Publikationsdatum

Zuletzt geändert