Hintergrundpapier

Warschau, Lima, Paris - im Dreisprung zum neuen Klimaabkommen

Cover Ausblick COP19
Ausblick auf den Klimagipfel COP 19 in Warschau

Der nächste UN-Klimagipfel wird vom 11. bis 22. November 2013 in Warschau (Polen) stattfinden. Er soll den Auftakt geben für intensivierte Verhandlungen zu einem neuen Klimaabkommen, das 2015 in Paris beschlossen werden soll.

Ein Erfolg der internationalen Klimaverhandlungen ist nur möglich, wenn die Klimapolitik weltweit wieder höher auf der Agenda steht. Als Gastgeber der wichtigen Konferenzen in 2013 und 2015 kommt der EU die wichtige Rolle zu, durch eine verschränkte Strategie von Verhandlungen, nationalen Klimaschutzbemühungen und Vorreiterallianzen Klimapolitik weltweit voranzubringen.

Das Germanwatch-Hintergrundpapier gibt einen Überblick über die internationale politische Ausgangslage, die wichtigsten Themen der Klimaverhandlungen und die Erwartungen an den Klimagipfel in Warschau. Zudem werden die politischen Forderungen von Germanwatch dargelegt und begründet.

Publikationstyp

Hintergrundpapier

AutorInnen

Sönke Kreft, Christoph Bals

Bestellnummer

13-2-11

ISBN

978-3-943704-13-6

Seitenanzahl

36

Schutzgebühr

5.00 EUR

Publikationsdatum

Beteiligte Personen

Echter Name

Politischer Geschäftsführer
+49 (0)228 / 60 492-34