Hintergrundpapier

Die Millennium-Entwicklungsziele und der globale Klimawandel

Deckblatt: Die Millenium-Entwicklungsziele und der globale Klimawandel
Langfassung

Millennium-Entwicklungsziele (MDGs) sind zur zentralen Messlatte internationaler Entwicklungszusammenarbeit und Armutsbekämpfung geworden. Sie sind in doppelter Weise mit dem globalen Klimawandel verknüpft: Zum einen leisten Fortschritte beim Erreichen der MDGs einen wesentlichen - wenn auch oft nicht hinreichenden - Beitrag zum Abbau der Verletzlichkeit gegenüber den unvermeidbaren Folgen des Klimawandels. Zum anderen wird das Ausmaß der Klimaveränderungen mit darüber entscheiden, ob und inwieweit die MDGs bis zum Jahr 2015 erreicht werden können. Auch für die Zeit danach ist das Ausmaß des Klimawandels eine der entscheidenden Rahmenbedingungen für die Entwicklungsperspektive von Millionen von Menschen. Die vorliegende Publikation analysiert ausführlich die Zusammenhänge zwischen dem Klimawandel und den einzelnen MDG-Bereichen. Sie benennt beispielhaft Handlungsmöglichkeiten für die Politik und verschiedene andere Akteure.

 

Publikationstyp

Hintergrundpapier

AutorInnen

Sven Harmeling, Christoph Bals

Bestellnummer

07-2-03L

ISBN

978-3-939846-10-9

Seitenanzahl

68

Schutzgebühr

8.00 EUR

Publikationsdatum

Zuletzt geändert