Workshop

BREBIT-Fachtage, Workshop über Gestaltung des Wandels

Workshop

Veranstaltungsort

Landesinstitut für Schule und Medien
Struveweg
14974
Ludwigsfelde

Veranstalter

Brandenburger Entwicklungspolitische Bildungs- und Informationstage
16. Brandenburger Entwicklungspolitische Bildungs- und Informationstage

Wir haben viele kleine und große Möglichkeiten, unseren Alltag nachhaltiger zu gestalten. Aber es fällt uns schwer, Dinge anders zu handhaben, Wachstumsideen loszulassen und unseren Blick auf die Welt und das Leben umzuorientieren.
Wie können wir gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern Veränderung bewirken? Wo müssen wir ansetzen? Was kann im Schulalltag anders gemacht werden? Welche Instrumente und Methoden gibt es?
Diesen und weiteren Fragen geht der diesjährige BREBIT-Fachtag und insbesondere unserer Workshop mit Marie Heitfeld nach.

Wir wissen und reden zwar viel über die sozialen und ökologischen Herausforderungen unserer Zeit und über den notwendigen Wandel, aber zu wenig darüber, wie wir ihn in Bewegung setzen können.

  • Was können wir tun, damit nachhaltiges Verhalten an Schulen, in Vereinen und in Städten zur Regel wird anstatt die Ausnahme zu bleiben?
  • Wie müssen wirtschaftliche und politische Strukturen aussehen, die Menschen dabei helfen, sich nachhaltiger zu verhalten?
  • Welche strukturellen Rahmenbedingungen für nachhaltigere Lebensstile können wir durch unser Handeln selbst fördern und fordern?

Wie wir größere Hebel für die notwendigen Veränderungen in der Bildungsarbeit greif- und nutzbar machen können, zeigen wir mit dem Konzept des Hand Prints in einem Workshop mit Marie Heitfeld auf.