Meldung | 29.08.2016

Rückblick: Germanwatch beim Tag der offenen Tür des BMZ in Berlin

Germanwatch beim Tag der offenen Tür des BMZ in Berlin 1560

Am 28.08.2016 öffnete das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) in Berlin auch in diesem Jahr wieder seine Pforten für BesucherInnen. Beim diesjährigen Tag der offenen Tür waren staatliche Entwicklungsorganisationen und verschiedene Nichtregierungsorganisationen, Vereine und Initiativen vertreten. Den BesucherInnen wurde außerdem ein abwechslungsreiches und buntes Kulturprogramm aus aller Welt geboten.

Mit großem Interesse nahmen zahlreiche BesucherInnen die von Germanwatch präsentierten Angebote im Rahmen der Veranstaltung wahr. Zum einen zeigte Germanwatch die Wanderausstellung "Klima. Wandel? Wissen!", welche anschaulich über wichtigsten Aussagen des aktuellen Weltklimarats-Sachberichts  informiert. Zum anderen kamen BesucherInnen am Germanwatch-Infostand über die Missstände in der Agrarpolitik ins Gespräch. Der gezeigte Sachcomic "Mensch. Macht. Milch.", den Germanwatch in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft erarbeitet hat, thematisiert dabei die komplexen Probleme in der Milchwirtschaft auf nachvollziehbare und interessante Weise. Außerdem konnte Germanwatch durch seinen Infostand auf die Petition "Menschenrechte vor Profit" aufmerksam machen und auf diese Weise viele UnterstützerInnen für die Durchsetzung von ethischen Standards in der Wirtschaft gewinnen.

Fotos: Julia Dennis, Germanwatch

Themen

AnsprechpartnerInnen

Echter Name

Teamleiter Welternährung, Landnutzung und Handel
+49 (0)30 / 28 88 356-3