Meldung | 11.07.2014

Strategietage für (Jugend-)Verbände und Initiativen: „Neues Ziel, neues Glück“ SDGs – Sustainable Development Goals

15. bis 17. November 2014 im Haus Wasserburg, Vallendar
Strategietage Haus Wasserburg

Ziel der nun vierten Strategietage ist es, innovative Ansätze und aktuelle Informationen zu den SDGs, den Sustainable Development Goals kennenzulernen und in die jeweilige Gruppen und Verbandssprache zu übersetzen.

Ausgehend von der Diskussion der Inhalte und Rolle der SDGs gehen wir über zur Kommunikation und Erreichbarkeit.

Die Strategietagen bauen auf den Erfahrungen der der Haupt- und Ehrenamtlichen TeilnehmerInnen auf. Gemeinsam werden Kampagnen- bzw. Aktionsbausteinen zu den SDGs entwickelt und diskutiert.

Diese Ideen geben Anregungen die Arbeit zu den SDGs in die eigenen Gruppen und Verbände zu tragen.

Wir freuen uns mit Wolfgang Obenland vom Global Policy Forum, Cathrin Klenck vom Forum Umwelt und Entwicklung und Georg Krämer vom Welthaus Bielefeld spannende ReferentInnen und MitdiskutantInnen gewonnen zu haben.

Eine gemeinsame Sache von Haus Wasserburg, Germanwatch e.V., der Arbeitsgemeinschaft der Eine-Welt-Landesnetzwerke (agl), der Katholischen Landjugendbewegung und dem Global Policy Forum.

Gefördert über Engagement Global mit Mitteln des BMZ


Anmeldungen bitte direkt per E-Mail an: anmeldung@haus-wasserburg.de

Weitere Infos siehe unten

AnsprechpartnerInnen

Echter Name

:: Sabbatical bis 30.9.2020 :: Teamleiter Bildung für nachhaltige Entwicklung, NRW-Fachpromotor für Klima & Entwicklung
+49 (0)228 / 60 492-26