Hintergrundpapier

COP 18: Fortschritt oder Fata Morgana für die Klimapolitik?

Cover COP 18 Doha
Ausblick auf den Klimagipfel in Doha

Zum ersten Mal findet mit der COP 18 in Doha (Katar) eine UN-Klimakonferenz im arabischen Raum statt. Durch Beschlüsse zur Fortführung des Kyoto-Protokolls kann Doha auch ein historischer Meilenstein werden. Nach den umfangreichen Beschlüssen von Durban im letzten Jahr stehen zwar eine Vielzahl wichtiger Themen auf der Agenda – von der Erhöhung der Klimaschutzambition über die Klimafinanzierung bis zur Anpassung an den Klimawandel. Angesichts der mangelnden Klimaschutzambition auf vielen Seiten scheint derzeit aber maximal ein begrenzter Problemlösungsbeitrag zur immer drängender werdenden Klimakrise realistisch, der die Notwendigkeit eines Dreiklangs aus Handeln, Verhandeln und dem Aufbau von Allianzen progressiver Vorreiterstaaten unterstreicht.

Das Germanwatch-Hintergrundpapier gibt einen Überblick über die internationale politische Ausgangslage, die konkrete Agenda des Klimagipfels in einer Reihe von Einzelthemen und Einschätzungen sowie Forderungen von Germanwatch.

Publikationstyp

Hintergrundpapier

AutorInnen

Sven Harmeling, Christoph Bals

Bestellnummer

12-2-19

ISBN

978-3-943704-03-7

Seitenanzahl

32

Schutzgebühr

5.00 EUR

Publikationsdatum

Beteiligte Personen

Echter Name

Vorstandsmitglied

Echter Name

Politischer Geschäftsführer
+49 (0)228 / 60 492-34