Germanwatch in den Medien: Ausgewählte Beiträge

Pressespiegel

Germanwatch in den Medien: Ausgewählte Beiträge


Tagesschau.de, 08.11.2016
Extremwetter trifft vorallem arme Länder

zum Klima Risiko Index 2017


SWR2 Impuls
Germanwatch-Recherche: Reserveantibiotika im Kuhstall


NDR Info
Redezeit: Konsequenzen aus dem Klimaabkommen

mit Christoph Bals


Spiegel Online
Adidas, Commerzbank und Co. fordern strengere Klimagesetze


heute.de
Neuer Schwung in der Klimapolitik
Gastkommentar von Christoph Bals


The Guardian
Australia ranked third-last in climate change performance

zum Klimaschutz-Index 2016


Deutschlandfunk
Campus & Karriere: Nachhaltige Entwicklung an Schulen

Sendung mit Interview mit Stefan Rostock


The Guardian, 08.12.2015
Australia ranked third-last in climate change performance

zum Klimaschutz-Index 2016


heute + (ZDF), 04.12.2015
Halbzeit beim Klimagipfel

Beitrag u.a. über Klima-Risiko-Index


F.A.Z./faz.net, 24.11.2015
Peruaner verklagt RWE wegen Klimaschadens


Zeit Online, 25.09.2015
Keine falsche Euphorie

Gastbeitrag von Klaus Milke


ZDF Morgenmagazin, 04.09.2015
"Noch keine vernünftige Klima-Strategie"

Interview mit Christoph Bals


SAT.1 NRW, 17.03.2015
Bauer aus Peru kämpft gegen RWE

TV-Beitrag bei 17:30 Sat.1 NRW


Süddeutsche Zeitung / sueddeutsche.de, 16.03.2015
Peruanischer Kleinbauer fordert RWE heraus


taz, 16.03.2015
Per Gericht gegen Klimawandel: Peruanischer Bergführer verklagt RWE


Deutsche Welle / dw.de, 16.03.2015
Peruanischer Kleinbauer fordert RWE heraus


Deutschlandfunk, 23.09.2014
"Merkel ist der BDI-Gipfel wichtiger"

Interview mit Christoph Bals


FAZ Online, 03.07.2013
EU-Parlament billigt Reform des Emissionshandels

"... Die Umweltorganisation Germanwatch hätte sich hingegen einen stärkeren Eingriff gewünscht. „Dieser Kompromiss hat mehr Löcher als ein Schweizer Käse“, kommentierte Christoph Bals ..."


Deutsche Welle, 24.06.2013
Klimaschutz in Afghanistan

"...Die Unterzeichnung des Kyoto-Protokolls sei ein guter Schritt in die richtige Richtung, meint auch Christoph Bals von der deutschen Umweltorganisation Germanwatch. ..."


Zeit Online, 07.02.2013‎
Deutschland: Großkonzerne fordern Regierung bei Emissionshandel zum Handeln auf

"...Angesichts des Preisverfalls im europäischen Handel mit CO2-Emissionszertifikaten haben sechs große Unternehmen und die Organisation Germanwatch die Bundesregierung zum Handeln aufgefordert. Erfolge beim Klimaschutz setzten ..."


Handelsblatt, 03.02.2013‎
Debatte um Ökostrom-Umlage: Altmaier warnt vor Strompreisanstieg

"...Einer Emnid-Umfrage im Auftrag der Umweltorganisation Germanwatch zufolge sehen zwei Drittel der Deutschen die Investitionen in Ökostrom als sinnvoll an ..."