Zur Lage der Welt

Zur Lage der Welt 2011

Zur Lage der Welt 2011
Neue Strategien gegen Unterernährung und Armut

Die deutsche Ausgabe des Worldwatch-Berichts "Zur Lage der Welt" wird seit 1999 in Zusammenarbeit mit Germanwatch veröffentlicht, seit 2003 ist auch die Heinrich-Böll-Stiftung Mitherausgeber. Die Ausgabe 2011 mit dem Titel "Hunger im Überfluss. Neue Strategien gegen Unterernährung und Armut" enthält ein Kapitel "Von Fleisch und Fairness - Innovationen für eine ökologische EU-Agrarpolitik" von Christine Chemnitz (Heinrich-Böll-Stiftung) und Tobias Reichert (Germanwatch).

Publikationstyp

Zur Lage der Welt

AutorInnen

u.a. Christine Chemnitz (Heinrich-Böll-Stiftung) und Tobias Reichert (Germanwatch)

Zuletzt geändert

Beteiligte Personen

Echter Name

Teamleiter Welternährung, Landnutzung und Handel
+49 (0)30 / 28 88 356-3