Bildung / Unterrichtsmaterial

Arbeitsblätter: Der internationale Flugverkehr und der Klimawandel

Deckblatt: Arbeitsblätter: Der internationale Flugverkehr und der Klimawandel

Mit dem vorliegenden Unterrichtsbaustein erhalten die SchülerInnen die Gelegenheit, sich möglichst aktiv und eigenverantwortlich mit dem Thema „Klimaschutz und Flugverkehr“ zu befassen, Handlungsperspektiven zu entwickeln und – in Gegenwart und Zukunft – selbst zum vorsorgenden Klimaschutz beizutragen.

Als Einstieg in die Thematik dient die Schlagzeile zum Luftverkehr (M 1), die sich auf die preislich attraktiven Angebote der sogenannten „Billigflieger“ bezieht. Alternativ könnten den SchülerInnen Werbeanzeigen bzw. Flyer von verschiedenen „Billigfliegern“ in die Hand gegeben werden. Anschließend   werden die SchülerInnen mit der Aussage der Abbildung M 2 konfrontiert. In Partner- oder Gruppenarbeit werden dann arbeitsteilig die Fakten zur Klimaschädlichkeit des Luftverkehrs erarbeitet und von den SchülerInnen mithilfe der Abbildungen und Grafiken präsentiert (M 3-11). Hierbei ist auf die wichtige Unterscheidung zwischen dem reinen CO2-Ausstoß, wie er in M 6 thematisiert wird, und der Erwärmungswirkung,
die die zusätzlichen klimawirksamen Effekte des Fliegens umfasst (vgl.M4 undM5), zu achten.

 

>> weitere Arbeitsblätter von Germanwatch

Publikationstyp

Bildung / Unterrichtsmaterial
Arbeitsblätter

AutorInnen

M. Breuer, B. Horstmann, S. Harmeling

Bestellnummer

08-2-07

Seitenanzahl

10

Schutzgebühr

3.00 EUR

Publikationsdatum

Zuletzt geändert