Symposium

Digitalisierung der Energiewirtschaft

Symposium

Veranstalter

Fraunhofer ENIQ, Fraunhofer IEE, Fraunhofer CINES
Stockfoto Glühbirnen - eine leuchtet, der Rest liegt auf der Seite

Das Fraunhofer Symposium „Geschäftsmodell Energiewende“ wird in diesem Jahr digital neu aufgelegt. Unter dem Titel „Energy2Business“ werden vier Web-Sessions geboten - durch Fraunhofer moderiert und mit hochrangigen Referent:innen besetzt. Geschäftsmodelle werden mit der Brille der Finanzwirtschaft, des Wohn- und Gebäudesektors, der Digitalisierung sowie der Photovoltaik betrachtet und diskutiert.


Hendrik Zimmermann von Germanwatch hält einen Vortrag zum Thema „Herausforderungen für eine gemeinwohlorientierte Digitalisierung im Energiesektor“. Danach diskutiert er mit Prof. Dr. Peter Bretschneider (Fraunhofer IOSB-AST), Dr. Elke Wanke (Thüga Aktiengesellschaft) und Gregor Rohbogner (Geschäftsführer Oxygen Technologies GmbH).

 

Echter Name

Referent für Energiewendeforschung und Digitale Transformation
+49 (0)30 / 28 88 356-72