Germanwatch an die EU: Europäisches Jahr der Schiene 2021 für Bahn-Offensive nutzen!

Cover: Open letter to EU: European Year of Rail 2021 needs to improve rail transport

Am 29. März startet die EU offiziell das Europäische Jahr der Schiene 2021. Germanwatch wendet sich darum zusammen mit anderen europäischen NGOs in einem Offenen Brief an die Europäische Kommission und die portugiesische EU-Ratspräsidentschaft. Darin fordern wir eine europäische Bahn-Renaissance. Das Europäische Jahr der Schiene 2021 sollte intensiv genutzt werden, um dem grenzüberschreitenden Bahnverkehr mit folgenden Maßnahmen einen Schub zu geben:

  • Neue internationale Tag- und Nachtzüge ab 2021 in Betrieb nehmen
  • Ein Finanzierungsprogramm für Rollmaterial auflegen
  • Investitionen in die Modernisierung der Infrastruktur
  • Bahnreisen auf gleichen Distanzen günstiger als Flüge machen
  • Gewährleistung der Fahrgastrechte und einfache Buchung von internationalen Bahnreisen
Publikationstyp
Offener Brief

Beteiligte Personen

Echter Name

Teamleiter Deutsche und Europäische Klimapolitik
+49 (0)30 / 28 88 356-85