Meldung | 29.01.2019

Wettbewerb "Projekt Nachhaltigkeit 2019"

Initiativen und Projekte können sich bis zum 28. Februar bewerben
Banner Projekt Nachhaltigkeit 2019

  
Die Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) suchen auch im Jahr 2019 wieder nach Projekten und Initiativen, die einen konkreten und innovativen Beitrag zur Umsetzung der Globalen Ziele für Nachhaltige Entwicklung leisten. Bewerben Sie sich jetzt für Projekt Nachhaltigkeit 2019 - die Bewerbungsphase geht bis zum 28. Februar.

Die Schwerpunktthemen 2019 sind:

  • Nachhaltiger Konsum
  • Soziale Gerechtigkeit
  • Stadt-Land / Ländlicher Raum
  • Wirtschaft

Wettbewerbsbeiträge zu anderen Themenfeldern einer nachhaltigen Entwicklung sind ebenfalls möglich.  

Was gibt es zu gewinnen?

Mit der Auszeichnung erhalten die Preisträger*innen den Zugang zu einem attraktiven, regionalen und bundesweiten Netzwerk, eine verstärkte öffentliche Aufmerksamkeit sowie die Chance, den öffentlichen Diskurs zu prägen und UnterstützerInnen zu gewinnen. Darüber hinaus können sie das Signet des etablierten Qualitätssiegels „Projekt Nachhaltigkeit“ nutzen, um ihren Erfolg zu kommunizieren. Die PreisträgerInnen erhalten außerdem eine exklusive Einladung zu den RENN.tagen, einer Netzwerk-Konferenz mit Nachhaltigkeitsinitiativen aus ganz Deutschland.

Darüber hinaus winkt den 40 Preisträger*innen ein Preisgeld von je 1.000 Euro. Auf Bundesebene wird aus jeder RENN-Region außerdem eins der zehn ausgewählten Projekte, das besonders viel bewegt, als Transformationsprojekt ausgezeichnet.

Wer kann mitmachen? 

Bewerben können sich zivilgesellschaftliche Organisationen, Initiativen der sozialen Innovation, Privatpersonen, Kommunen, öffentliche Einrichtungen, Unternehmen, Start-ups oder Kooperationen derselben. Voraussetzung ist, dass sich das Projekt bereits in der Umsetzung befindet. Eingeschlossen sind ausdrücklich auch Projekte, die bereits in vorherigen Runden das Qualitätslabel "Projekt Nachhaltigkeit" oder „Werkstatt N“ erhalten haben. Entscheidend ist dann die Darstellung eines Fortschritts im Projekt. Kommerzielle Produkte und Dienstleistungen können als Projekte eingereicht werden, wenn sie durch eine neuartige Idee eine Lösung für ein Problem der Nachhaltigkeit anbieten oder dem Bereich Sozialunternehmen zuzuordnen sind. Bewerben können sich Initiativen und Projekte weltweit.

Die Bewerbung ist kostenlos und erfolgt online auf der Website  www.projektnachhaltigkeit.renn-netzwerk.de bis spätestens 28. Februar 2019.

Download Flyer

Download Factsheet

 

Für Fragen zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an das Wettbewerbsbüro:

Nicole Stapinski
Schwan Communications
Tel: +49 (0)40 / 46637294
E-mail: projektnachhaltigkeit@renn-netzwerk.de

Oder an das RENN.west-Projektbüro:
Marie Zimmermann
Tel:+49 (0) 228 - 20717650
E-mail: m.zimmermann@lag21.de

Themen

AnsprechpartnerInnen

Echter Name

Referentin - Bildung für nachhaltige Entwicklung & Regionale Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien West - RENN.west / Redakteurin
+49 (0)228 / 60 492-24