Policy Brief

CFAS Policy Brief: Predictability of International Climate Finance under the Paris Agreement

CFAS Policy Brief COP24: Predictability of Climate Finance under the Paris Agreement

Es wird erwartet, dass die Ex ante-Kommunikation über die Klimafinanzierung den Vertragsparteien der Entwicklungsländer die notwendige Sicherheit bietet, um ihre kohlenstoffarmen, klimaresistenten Entwicklungspfade zu planen. Eine frühzeitige Bereitstellung solcher Informationen bringt jedoch einige Herausforderungen mit sich, die sich aus der recht unterschiedlichen Natur der nationalen Haushaltsverfahren ergeben. Die Verfügbarkeit dieser Informationen wird jedoch durch Artikel 9, Absatz 5 des Pariser Abkommens (PA) sichergestellt, wonach die Vertragsstaaten der entwickelten Länder in einem zweijährigen Rhythmus "indikative quantitative und qualitative Informationen" zu diesem Thema vorlegen müssen. Andere Parteien können auf freiwilliger Basis an der Ex ante-Kommunikation teilnehmen. Welche Informationen in die Ex ante-Kommunikation aufgenommen werden sollen oder nach welchen Modalitäten die Berichterstattung erfolgen soll, wird auf der bevorstehenden Klimakonferenz in Katowice verhandelt.

Dieser Policy Brief fasst den Status Quo der Verhandlungen zu Artikel 9.5 des Pariser Abkommens zusammen, einschließlich genauerer Betrachtung der beteiligten Akteure, der vorläufigen Liste der zu behandelnden Informationen und der Modalitäten, über die diskutiert wird. Er gibt einen Überblick über die Verhandlungsströme zu Artikel 9.5 auf der 24. Vertragsstaatenkonferenz (COP24) der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC) und formuliert Empfehlungen, wie das Thema vorangebracht werden kann.

Der Climate Finance Advisory Service (CFAS) wurde von Germanwatch 2012 ins Leben gerufen und bietet seitdem Verhandlern, politischen Entscheidungsträgern und Beratern aus vom Klimawandel betroffenen Ländern maßgeschneiderte Informationen und Beratung, um ihnen eine aktive und effektive Teilnahme an den komplexen Klimafinanzverhandlungen zu ermöglichen. Der Fokus liegt auf den besonders verletzlichsten Ländern, insbesondere den am wenigsten entwickelten Ländern (LDCs), den kleinen Inselstaaten (SIDS) und Afrika.

 

Publikationstyp

Policy Brief

AutorInnen

Christine Nettersheim (the greenwerk), Michel Köhler (the greenwerk)

Seitenanzahl

16

Publikationsdatum