Energie und Klima in Koalitionsverhandlungen: Ehrgeizige Ziele, keine Maßnahmen

Meldung

Energie und Klima in Koalitionsverhandlungen: Ehrgeizige Ziele, keine Maßnahmen

Interview mit Christoph Bals im Deutschlandfunk, 5.2.2018

Christoph Bals_ernst

Die Ziele der künftigen Großen Koalition in Sachen Energie und Klimaschutz könnte man "krachend verfehlen", sagte Christoph Bals im Deutschlandfunk-Interview. Es passe nicht zusammen, dass man die für die ehrgeizigen Ziele notwendigen Maßnahmen erst im kommenden Jahr beschließen wolle.

Interview vom 5.2.18 (Text und Audio-Version):