Wandel in Bewegung setzen - Transformatives Engagement für die Ziele für Nachhaltige Entwicklung

Seminar
06.10.2017
ganztägig
bis 09.10.2017
 Ziele für Nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals)

Wandel in Bewegung setzen - Transformatives Engagement für die Ziele für Nachhaltige Entwicklung

Ein Seminar für engagierte junge Menschen - ein Seminar für Dich:
Deine Umwelt und Mitmenschen liegen Dir am Herzen? Du setzt Dich bereits für nachhaltige Entwicklung ein? Du willst einen tiefgreifenden Wandel der Gesellschaft? Du schätzt positive Lösungsansätze und Kooperationen? Du möchtest lieber mitgestalten statt abzuwarten? Du suchst nach neuen Wegen aktiv zu werden? Du willst dein Engagement auf ein neues Level heben? Dann melde Dich an, Sei dabei und nutze die Möglichkeit, dich mit anderen Aktiven auszutauschen und deine eigenen Projektaktiven weiterzuentwickeln!

Strukturen verändern - Wandel gestalten

Das Inkrafttreten der 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung Anfang 2016 gilt als Meilenstein der Weltgemeinschaft. Die 17 sogenannten "Sustainable Development Goals" sind universell und multidimensional - sie betreffen alle Staaten der Welt und alle müssen zu ihrer Erfüllung beitragen. Doch was heißt das nun für mich als engagierter Mensch? Welche Relevanz haben die SDG für mich? Wie können wir mit den SDG ganz konkret arbeiten? Mit diesen und andere Fragenwerden wir uns auf dem Seminar beschäftigen.

Wir arbeiten mit dem Germanwatch Hand Print - ein Ansatz, der den Fokus auf wirksame Stellschrauben für Veränderung legt. Wir beschäftigen uns mit wirksamen Formen des Engagements, die unsere Gesellschaft transformieren. Wir widmen uns der Veränderung von bleibenden Strukturen und politischen Ansätzen. Dabei geht es um die Werkzeuge und die Praxis des "Wandel-machens" sowie die Anwendung unserer individuellen Fähigkeiten, um unsere Gesellschaft zukunftsfähig zu gestalten und andere mit ins Boot zu holen. Durch die Ideen und Erfahrungen aller Teilnehmenden können wir gemeinsam neue Lösungsmöglichkeiten und Ansätze für das eigene Engagement weiterentwickeln und reflektieren. 

Am Wochenendseminar können maximal 15 Personen teilnehmen.

Anmeldung:
Bitte eine E-Mail bis zum 24.09.17 an bildung@germanwatch.org. Mit kurzen Angaben zu: Wer bin ich? Was bewegt mich? Worüber möchte ich mehr erfahren? Geplantes An- und Abreisedatum.