Informationsblatt für LehrerInnen zur COP23

Flyer

Informationsblatt für LehrerInnen zur COP23

Der Weltklimagipfel 2017 in Bonn

Cover: Flyer COP23 Lehrer*innen

Die 23. UN-Klimakonferenz (COP 23) findet vom 6. bis 17. November 2017 unter der Präsidentschaft des pazifischen Inselstaates Fidschi in Bonn statt. Dieses Informationsblatt enthält neben Kurzinformationen auch Links zu Veranstaltungen sowie zu aktuellen Bildungsmaterialien. Es soll Anregungen geben, um COP in die Klasse zu holen, aber auch einladen und ermutigen bei den außerschulischen Aktivitäten mitzumachen.


Grußwort des Bonner Oberbürgermeisters Ashok Sridharan:

Nachhaltigkeit lernen

Die zum Überleben eines Menschen nötigen Fertigkeiten im 21. Jahrhundert sind andere, als sie es noch vor 100 Jahren waren. Heute ist Nachhaltigkeit ein ganz wesentlicher Teil davon. Fit sein für die Zukunft heißt, eigenes Handeln kritisch zu betrachten, gutes Leben neu zu definieren. Es heißt auch, sich zu engagieren und kooperativ zu denken und zu handeln. Die 23. Weltklimakonferenz in Bonn, am Sitz des Klimasekretariats der Vereinten Nationen, kann uns für unser Engagement viele Anstöße liefern. Mit Fidschi übernimmt zum ersten Mal ein kleiner Inselstaat aus dem Pazifik den Vorsitz der internationalen Klimaverhandlungen. So kann es gelingen, die Interessen der vom Klimawandel besonders betroffenen Menschen, Länder und Regionen prominent in die Klimaverhandlungen einzubringen und ins Zentrum internationaler Aufmerksamkeit zu rücken.
 
Im Ganzen ist der UN-Klimaprozess ein Hoffnungszeichen für internationale Kooperation und die gemeinsame Verantwortung für ökologische und soziale Herausforderungen. Bonn nimmt diese Verantwortung nicht nur in der Umsetzung unseres integrierten Klimaschutzkonzepts, sondern auch durch klimapolitisches Engagement in internationalen Partnerschaften und Netzwerken engagiert wahr. Gerne begrüßen wir die 23. Weltklimakonferenz mit über 20.000 Gästen in unserer Stadt. Die COP 23 und viele begleitenden Veranstaltungen zwischen den Konferenzzonen oder auch im Stadtgebiet bieten uns allen eine einzigartige Gelegenheit, uns aus verschiedenen Blickwinkeln mit dem Klimawandel, seinen Herausforderungen und den Chancen zu beschäftigen.
 
Mit dieser von Germanwatch e. V. erstellten Sammlung von Denkanstößen möchte ich Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer ebenso herzlich wie nachdrücklich dazu einladen.
 
 
 
 
 
 
Euer/Ihr Ashok Sridharan
Oberbürgermeister der Stadt Bonn 
 

 

AutorInnen
Melanie Gehenzig, Stefan Rostock, Rixa Schwarz und Daniela Baum
Seiten
4
Publikationsdatum
10/2017