RSS

Aktuelles, Meldungen, Pressemitteilungen, Publikationen

Publikation

Arbeitspapier Nr. 3: Die Weltbank und Armutsbekämpfung in der Dritten Welt. Ein Plädoyer für kompetenten Dialog und effiziente Kontrolle

Illy weist auf die Defizite der derzeitigen Kritik an der Weltbank (WB) hin, welche die echten Probleme kaum berücksichtigt. Bei der Armutsbekämpfung hat die WB bisher versagt, die Umsetzung ihrer Maßnahmen verläuft meist mangelhaft. Das Arbeitspapier… >> mehr
Publikation

Arbeitspapier Nr. 2: Die Klimakonvention und das Klima zwischen Nord und Süd

Möglichkeiten und Grenzen der Klimakonvention, wie auch Chancen und Mängel des Rahmenübereinkommens werden ausgelotet. Die Problematik der "joint implementation" und die Position der Ver­ tragsstaaten­ konferenz werden dargestellt.  >> mehr
Publikation

Ein Jahr nach Rio. Entwickelt sich der Norden? Dokumentation einer Diskussionsveranstaltung Juni 1993 in Bonn

Rio hat an der Selbstgerechtigkeit des Wachstumsmodells der Industrieländer gerüttelt; sie können kein Vorbild mehr sein. Die Inderin Vandana Shiva plädiert für eine nachhaltige Lebensweise in wirtschaftlicher, sozialer und den Lebensstil betreffender Hinsicht. Klaus Milke fordert… >> mehr
Publikation

Dossier anläßlich der Weltfrauenkonferenz 1993. Menschenrechtsverletzungen an Frauen in der VR China und Tibet

Stärken und Mängel der Vorbereitung der Weltfrauenkonferenz und der Zusammenarbeit von NRO und deutscher Regierung werden diskutiert. Anschließend wird die Situation der Menschenrechte von Frauen in der VR China und Tibet behandelt.  >> mehr
Publikation

Wie GATT Kontrolle über unser Essen erhält ... . Eine Studie über die Codex Alimentarius Kommission

Kern dieses Papiers ist eine in „epd-Entwicklungspolitik“ erschienene Übersetzung der für das Consumers Network on Trade (UK) durchgeführten Studie. Es geht um Lebensmittelstandards und wie diese durch die angestrebten Harmonisierungen des GATT gefährdet werden. >> mehr
Publikation

Vor 40 Jahren: Schuldenerlaß für die Bundesrepublik

Die Bundesrepublik wird daran erinnert, wie ihr 1953 etwa 50 % ihrer Auslandsschulden erlassen wurden und wie für das Schuldenproblem eine politische Lösung gefunden wurde. In diesen Kontext wird die Dimension der Schulden­ krise der… >> mehr
Publikation

Memorandum zum Weltwirtschaftsgipfel 1993 in Tokio. Die Anpassungsverantwortung liegt im Norden

Die Sichtweise der G7 täuscht über langfristige Fehlentwicklungen in den Industrieländern hinweg. Auf die globalen Probleme (Umwelt, Arbeitslosigkeit, Armut etc.) haben sie keine Antworten. Germanwatch fordert Anpassungsleistungen im Norden auch im Bereich der Handelspolitik. Die Politik… >> mehr
Publikation

Global Denken - Lokal Handeln Schritte zur CO2-Reduktion in Berlin

Konzepte, Blockaden und Alternativen der CO2-Reduktion in Berlin. Kommentiertes Protokoll zweier Podiumsdiskussionen zum Thema RioKonkret in Berlin 1993 >> mehr
Publikation

Arbeitsmaterialien. Verpflichtung zum Handeln.

Das Heft 4 zur Materialmappe RioKonkret ist als Ideensammlung und praktische Anleitung mit Hilfestellungen, Tips und Anregungen gedacht, die Mut machen soll, die Kampagnenidee aufzugreifen und umzusetzen. >> mehr