RSS

Aktuelles, Meldungen, Pressemitteilungen, Publikationen

Pressemitteilung
17. April 1997

Finanzierung des öffentlichen Personennahverkehrs durch Novelle des Energiewirtschaftsgesetzes gefährdet.

    Presseerklärung Bonn, 17.4.1997 . Am heutigen Donnerstag findet im Deutschen Bundestag die erste Lesung zur Novellierung des Energiewirtschaftsgesetzes statt. Angesichts dieser Debatte weist der GERMANWATCH-Verkehrsreferent Dr. Manfred Treber darauf hin, daß die erheblichen Folgen… >> mehr
Pressemitteilung
10. April 1997

Neues EU-Fischereiabkommen mit Senegal wird Existenzbasis senegalesischer Kleinfischer gefährden

  Bonn, 10.04.97: Das neue Fischereiabkommen zwischen der EU und dem Senegal, das Montag vom Ministerrat verabschiedet wird, mißachtet die grundsätzlichen Forderungen der senegalesischen Kleinfischer und das Grundrecht der Küstenbevölkerung nach Nahrung. Im Rahmen der gemeinsamen… >> mehr
Pressemitteilung
13. März 1997

Regionalisierung des Schienenpersonennahverkehrs umsetzen für mehr Zukunftsfähigkeit im Verkehr.

Presseerklärung   Bonn, 13.3.1997. Nach dem ersten Jahr der Regionalisierung des Schienenpersonennahverkehrs zog der GERMANWATCH-Verkehrsreferent Dr. Manfred Treber Bilanz und gab einen Überblick über Risiken als auch Chancen einer zukünftigen Entwicklung. Er wies darauf hin, daß… >> mehr
Publikation

Arbeitspapier 13: Der Widerspruch zwischen Fischereiabkommen und Entwicklungszusammenarbeit der EU hinsichtlich AKP-Länder.

Es werden Hintergründe und Motive der EU-Fischereipolitik bezüglich Fischereiabkommen mit AKP-Ländern dargelegt. Insbesondere wird auf die Konsequenzen für westafrikanische Küstenländer - vor allem für Senegal - eingegangen. Die Bedeutung des handwerklichen Fischereisektors für die Ernährungssicherheit u.a… >> mehr
Publikation

"Zukunftsfähige Entwicklungspolitik - Vision oder Illusion?" Zwischen Selbstüberschätzung und neuer Bescheidenheit

Das von Germanwatch veranstaltete Symposium zur "Zukunftsfähigen Entwicklungspolitik" hat sich in den Beiträgen und den Arbeitsgruppen mit Fragen zu Leitbildern, Akteuren und Instrumenten sowie der Akzeptanzerhöhung für die Entwicklungszusammenarbeit in der eigenen Gesellschaft beschäftigt. Diese Dokumentation… >> mehr
Publikation

Zukunftsfähiges Bonn? Ein Beitrag zur Lokalen Agenda 21

Der „Watchbericht“ der Regionalgruppe Bonn zeigt anhand verschiedener Beispiele unterschiedliche Ansätze für eine Lokale Agenda 21 in Bonn. >> mehr
Publikation

Regionales Handbuch Bioprodukte & Fairhandel - Lebensmittel aus Biolandbau, artgerechter Tierhaltung und Fairhandel im Raum Bonn / Köln / Aachen

Grundinformationen über gesunde Ernährung, Biolandbau, artgerechte Tierhaltung, Fairhandel und Vermarktungsstrukturen werden im ersten Teil vorgestellt. Der zweite Teil besteht aus einer Adressenliste von Bezugsquellen im PLZ-Bereich 50000 bis 54000 mit ausführenden Angaben (Öffnungszeiten, Produktpalette, Kontaktperson...) sowie… >> mehr
Pressemitteilung
18. November 1996

Die soziale Gerechtigkeit heute kommt beim Lokale Agenda 21 Prozeß zu kurz.

  Pressemitteilung der Nord-Süd-Initiative GERMANWATCH zur öffentlichen Anhörung der Enquete-Kommission "Schutz des Menschen und der Umwelt" am 18. November 1996 zum Thema "Kommunen und nachhaltige Entwicklung - Beiträge zur Umsetzung der Agenda 21" Bonn, den… >> mehr
Pressemitteilung
31. Oktober 1996

Erhöhung der Mineralölsteuer als Mittel zu mehr Zukunftsfähigkeit im Verkehr.

  Presseerklärung Bonn, 31.10.1996. "Der jüngste Vorstoß aus Koalitionskreisen zur Erhöhung der Mineralölsteuer sollte nicht nur als eine Kurzschlußreaktion zur Sanierung des Bundeshaushalts gesehen werden", so Klaus Milke, für die Kampagne Rio konkret zuständiges Vorstandsmitglied von… >> mehr