Globaler Klima-Risiko-Index 2006

Indizes

Globaler Klima-Risiko-Index 2006

Wetterbedingte Schadensereignisse und ihre Auswirkungen auf die Staaten der Welt in 2004 und im langjährigen Vergleich

Deckblatt: Klima-Risiko-Index 2006

Der Klima-Risiko-Index untersucht, wie stark Länder und Ländergruppen durch die Auswirkungen wetterbedingter Schadensereignisse (Stürme, Überschwemmungen, Dürren etc.) betroffen sind. Sowohl die Zahlen für das Jahr 2004, welche die aktuellste verfügbare Datenbasis darstellen, als auch für den gesamten Zeitraum der vergangenen 20 Jahre zeigen, dass Länder mit geringerem Entwicklungsstand besonders stark betroffen sind. Demnach ist es sehr wahrscheinlich, dass der globale Klimawandel, der zu Veränderungen bei wetterbedingten Ereignissen führt, diese Länder in zunehmendem Maße gefährdet.

 

 

Klima-Risiko-Index 2006:


Der Klima-Risiko-Index wurde entwickelt mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Wetterbedingte Schadensereignisse und ihre Auswirkungen auf die Staaten der Welt in 2004 und im langjährigen Vergleich.

AutorInnen
Sven Anemüller, Stephan Monreal und Christoph Bals
ISBN
3-9806280-4-3
Bestellnummer
06-2-03
Seiten
40
Schutzgebühr
5,00 EUR (nur bei Bestellung)
Publikationsdatum
5/2006