G20 Edition: Climate Change Performance Index 2017

Indizes

G20 Edition: Climate Change Performance Index 2017

Cover: KSI 2017 Sonderedition G20

Der Klimaschutz-Index ist ein Instrument, das mehr Transparenz in die internationale Klimapolitik bringen soll. Ziel ist es einerseits, den politischen und zivilgesellschaftlichen Druck auf diejenigen Länder zu erhöhen, die bisher noch keine ehrgeizigen Maßnahmen zum Klimaschutz ergriffen haben, und andererseits Länder mit vorbildlichen Politikmaßnahmen herauszustellen.

Anhand einheitlicher Kriterien vergleicht und bewertet der KSI in einer Sonderedition die Klimaschutzleistungen der G20 Staaten, die zusammen für etwa 75% der globalen Treibhausgasemissionen verantwortlich sind. Durch ihre wirtschaftliche Stärke und ihre hohen Emissionen ist ihr Verhalten maßgeblich dafür, ob es gelingt, die globale Klimakrise zu bekämpfen.

In Paris ist es 2015 gelungen, einen Meilenstein in der internationalen Klimapolitik zu erreichen: bis jetzt haben 152 Staaten das Paris Abkommen unterzeichnet und ratifiziert und sich damit dazu verpflichtet ihre Treibhausgasemissionen so zu senken, dass die globale Erwärmung auf deutlich unter 2 Grad begrenzt werden kann. Alle Vertragsstaaten sind aufgefordert sogenannte „National Determined Contributions“ (NDCs) zu veröffentlichen, in denen sie selbstverpflichtend Klimaziele und Maßnahmen festlegen. Damit ist es nun erstmals möglich, Staaten anhand ihrer Versprechungen zu bewerten.

Die KSI-Methode wurde in diesem Jahr hinsichtlich dieser Entwicklungen überarbeitet und angepasst. Zusätzlich zu den quantitativen Entwicklungen in den Bereichen Treibhausgase, Erneuerbare Energien und Energieverbrauch und den qualitativen Politikbewertungen unserer Länderexperten, werden auch die 2030 Ziele der Staaten  dahingehend bewertet, ob sie bei konsequenter Umsetzung 2°C kompatibel sind.


Overall Results

 

AutorInnen
Jan Burck, Franziska Marten, Christoph Bals, Thea Uhlich, Niklas Höhne, Sofia Gonzales, Mia Moisio
ISBN
978-3-943704-55-6
Bestellnummer
17-2-06e
Seiten
20
Schutzgebühr
5,00 EUR (nur bei Bestellung)
Publikationsdatum
7/2017