Workshop

Strategietage für Verbände und Gruppen: Energiewende schaffen

Workshop

Veranstaltungsort

Haus Wasserburg - Pallottinische Jugendbildungs g GmbH
Pallottistraße 2
56179
Vallendar bei Koblenz

Veranstalter

Germanwatch in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft der Eine-Welt-Landesnetzwerke, dem Eine-Welt-Netz NRW und Haus Wasserburg

Germanwatch läd in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft der Eine-Welt-Landesnetzwerke (www.agl-einewelt.de), dem Eine-Welt-Netz NRW (www.eine-welt-netz-nrw.de) und Haus Wasserburg zum zweiten Strategietag ein.

Der Strategietag richtet sich an ehrenamtlich und hauptamtlich Aktive aus Gruppen und Initiativen aus dem Jugend- und Hochschulbereich sowie aus (Jugend-)Verbänden und Umwelt- oder Eine-Welt- Organisationen. Nachdem beim ersten Strategietag im Februar 2013 Globale Herausforderungen im Vordergrund standen, wollen wir uns nun der "Energiewende" und ihrer internationalen Bedeutung widmen.

Ziel der Strategietage ist es, innovative Ansätze und aktuelle Informationen zu globalen Herausforderungen kennenzulernen und sich zu gelungenen Beispielen auszutauschen. Wir möchten gemeinsam Ideen für innovative Veranstaltungen, Kampagnen und (Jahres-) Aktionen (weiter-) entwickeln.

Formlose Anmeldung bis zum 30.9. mit Angaben zu Name, Organisation, An- und Abreisedatum an:
bildung@germanwatch.org

Teamleiter Bildung für nachhaltige Entwicklung, NRW-Fachpromotor für Klima & Entwicklung
+49 (0)228 / 60 492-26