Kurzpapier

AREI – About the Africa Renewable Energy Initiative

AREI – About the Africa Renewable Energy Initiative

Das bisher ungenutzte Potential Erneuerbarer Energien in Afrika ist eine entscheidende Chance für die Erreichung der Energie- und Entwicklungsziele auf dem Kontinent.

Erneuerbare Energien bieten Möglichkeiten zu ausgeweiteten Investitionen und Zugang zu Elektrizitätsleistungen und können afrikanische Staaten durch einen partizipatorischen und am Menschen orientierten Ansatz zu internationalen Vorreitern im Klimaschutz machen.

Die Africa Renewable Energy Initiative (AREI) ist eine der politischen Lösungen, diesen Strukturwandel zu unterstützen. Sie ist eine von Afrikaner*innen gegründete und geleitete Initiative mit dem Ziel, nachhaltige Entwicklung auf dem Kontinent durch universellen Zugang zu sauberen Energien zu fördern.

Dieses Papier, verfasst von Germanwatch zusammen mit ACSEA, Brot für die Welt und Power Shift Africa, erklärt die Struktur der AREI und den Status Quo ihrer Etablierung. Ihre Probleme und Potentiale werden ebenfalls erörtert.

Publikationstyp

Kurzpapier

Seitenanzahl

8

Publikationsdatum

Beteiligte Personen

Nombre real

Referentin für Klimapolitik und Zivilgesellschaft in der MENA-Region
+49 (0)228 / 60 492-29