Studie

Brown to Green Report 2018: The G20 transition to a low-carbon economy

Cover Brown to Green Report 2018

Der "Brown to Green"-Report erscheint seit 2015 jährlich. Es liefert den weltweit umfassendsten Überblick über den Klimaschutz in den G20-Staaten und vergleicht diese untereinander. Der Report wird erstellt von der internationalen Initiative "Climate Transparency". Sie besteht aus 14 Forschungseinrichtungen und NGOs aus der Mehrheit der G20-Staaten, viele aus Schwellenländern. Germanwatch ist einer der Hauptautoren des Reports.

Hauptergebnisse des „Brown to Green“-Reports 2018:

  • Die G20-Staaten sind verantwortlich für ca. 80% der globalen Treibhausgasemissionen und damit Schlüsselakteure für den globalen Klimaschutz.
  • In 15 der G20-Länder sind die CO2-Emissionen in 2017 wieder gestiegen; 82% des Energiemixes kommen noch immer aus Kohle, Öl und Gas.
  • Um die globale Erwärmung unter 1.5°C zu halten, müssen die G20 ihre Treibhausgasemissionen bis 2030 halbieren. Die derzeitigen nationalen Klimaziele würden die Emissionen nur auf dem jetzigen Niveau halten.
  • Kein G20 Staat hat bisher eine langfristige Klimastrategie, um CO2-Emissionen bis 2050 auf Netto-Null zu senken.
  • Die G20-Staaten subventionieren fossile Energien immer noch mit 147 Milliarden US-Dollar, obwohl sie schon seit 2009 versprechen, diese Subventionen abzubauen.
  • Die Länder mit dem höchsten Kohleanteil im Energiemix kommen am langsamsten voran. Großbritannien, Frankreich, Italien und Kanada haben hingegen bereits entschieden, aus der Kohle auszusteigen.
  • Im Verkehrsbereich weisen Japan, Frankreich und Großbritannien den Weg mit dem Ziel, aus dem fossilen Vebrennungsmotor auszusteigen. Die Staaten mit den höchsten Verkehrsemissionen pro Kopf haben allerdings nicht einmal entscheidende Abgasnormen eingeführt.

Brown to Green Report 2018: Gap between G20 NDC targets and 1.5°C

Brown to Green Report 2018: Gap between G20 NDC targets and 1.5°C

Brown to Green Report 2018: G20 emission trends

Brown to Green Report 2018: G20 emission trends

Brown to Green Report 2018: Share of fossil fuels and zero carbon technologies in TPES

Brown to Green Report 2018: Share of fossil fuels and zero carbon technologies in TPES

 

Publikationstyp

Studie

Seitenanzahl

44

Beteiligte Personen

Nombre real

Referentin für Klimaschutz & Transparenz
+49 (0)30 / 28 88 356-73

Nombre real

Referent für Klimaschutz & Energie
+49 (0)228 / 60 492-21