Hand Print - Action Towards Sustainability

Hand Print - Action Towards Sustainability

Den sozialen Handabdruck vergrößern, den ökologischen Fußabdruck verkleinern.
Logo Germanwatch Hand Print

Wir alle wünschen uns eine nachhaltige und gerechte Zukunft. Der dafür notwendige Wandel geht uns alle an. Der Hand Print ist ein Konzept, das Menschen dazu ermutigt, sich wirkungsvoll für nachhaltige Entwicklung einzusetzen und gesellschaftliche Gestaltungsspielräume dafür zu nutzen. Er zeigt transformative, politische, partizipative und in reale Strukturen hineinwirkende Formen des Engagements auf. Germanwatch unterstützt Multiplikator*innen mit verschiedenen Hand Print Angeboten dabei, Kompetenzen und Werkzeuge des Wandels zu vermitteln und anzuwenden. Für Gestalter*innen des Wandels gibt es Handlungsideen, Tipps, Startpunkte und neue Anregungen für das eigene Engagement.

Cover Briefing Note Climate Action
Publikation

Climate Action: decrease your footprint – increase your Hand Print

Staying below two degrees means ending the use of coal, oil and gas

The international community has agreed several times that climate change must be limited to below 2°C. Many of the most vulnerable countries demand that this upper limit be tightened to 1.5°C to avoid further negative impacts on their populations. These global temperature limits will likely be included in the Paris Agreement as well. But temperature goals are very abstract. Paris will deliver an agreement – but emission reductions have to be realized on national, subnational, local and private levels... >> mehr

AnsprechpartnerInnen