News | 08 July 2015

Updates vom Grünen Klimafonds

10. Treffen des Direktoriums des Grünen Klimafonds in Songdo (Südkorea) vom 6. bis 9. Juli 2015
Germanwatch Logo

Gemeinsam mit Partnern aus Entwicklungsländern sind Experten von Germanwatch vor Ort am Sitz des Fonds in Songdo (Südkorea), um die Verhandlungen zu beobachten und Delegierte aus den ärmsten Entwicklungsländern zu unterstützen. Der Fonds soll zu einer der wichtigsten Quellen der Finanzierung von Klimaschutz und -anpassung in Entwicklungsländern werden.

Im vergangenen Jahr wurden gut 10 Milliarden Dollar für den Fonds zugesagt. Noch vor der Klimakonferenz in Paris Ende 2015 soll der Fonds die ersten Projekte und Programme bewilligen. Dazu müssen bei der jetzigen Direktoriumssitzung die letzten Weichen gestellt werden. Germanwatch veröffentlicht tägliche Updates, die die wichtigsten Ergebnisse zusammenfassen.
(Link siehe unten)

 

Contact

Real name

:: IN ELTERNZEIT :: Teamleiter Internationale Klimapolitik
+49 (0)30 / 28 88 356-64

Real name

Referent für Klimafinanzierung und Investitionen
+49 (0)228 / 60 492-45