Roxana Baldrich

Roxana
Baldrich
Referentin Klimarisikomanagement und Fall Huaraz
Germanwatch e.V.
Dr.Werner-Schuster-Haus
Kaiserstraße 201
53113
Bonn

Telefonnummer

+49 (0)228 / 60 492-57

Faxnummer

+49 (0)228 / 60 492-19

Roxana Baldrich koordiniert alle Aktivitäten rund um die Klimaklage von Saúl Luciano Lliuya gegen RWE, organisiert dazu Veranstaltungen, unterstützt die Bildungs-, Öffentlichkeits- und Pressearbeit und wirkt an Publikationen mit. Außerdem beschäftigt sie sich mit dem Themenkomplex der klimawandelbedingten Flucht, Migration und Vertreibung, verfolgt die UNFCCC-Verhandlungen zum erweiterten Transparenzrahmen und arbeitet am Brown to Green Report 2019 mit.

Studium/Werdegang:
  • seit 2017 bei Germanwatch
  • zuvor beim Deutschen Roten Kreuz in der Flüchtlingsarbeit und Asylverfahrenskoordination
  • Master in Human Rights and Humanitarian Action, Sciences Po Paris, Auslandssemester an der University of Southern California in Los Angeles
  • Bachelor in Sozial- und Politikwissenschaften, Sciences Po Paris, Auslandsjahr an der University of Sydney
Themenschwerpunkte/Arbeitsbereiche:
  • Climate Litigation/Klimaklagen
  • klimawandelbedingte Flucht, Migration und Vertreibung
  • Brown to Green Report
  • UNFCCC-Verhandlungen zu Transparenz