Zu viel des Guten!?