Training für Fairrückte

Seminar
01.09.2017
16:00 Uhr
bis 03.09.2017 15:00 Uhr
Bild: Training für Fairrückte

Training für Fairrückte

Das Seminar richtet sich allgemein an Menschen, die sich trotz aller Rückschläge für globale Gerechtigkeit einsetzen (z.B. aus Vereinen, Kirchen, Schulen etc.). Es geht um die UN-Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDGs), Argumentations- und Kommunikationstraining, die Erkundung eines nahe gelegenen "Urwalds" sowie allgemein um Vernetzung untereinander.

u.a. mit Stefan Küper, NRW-Fachpromotor für Klima und Entwicklung

Kosten: 65 Euro (inkl. Verpflegung, Übernachtung bei Bedarf)

Infos und Anmeldung bei: info@hvhs.de (bis 18.08.)