„Rettet das Weltklima“

Meldung

„Rettet das Weltklima“

Gesellschaftspolitisches Seminar zu den Chancen der Transformation

Stiftung Christlich-Soziale Politik e.V.

Der Erde droht in diesem Jahrhundert ein bedrohlicher Temperaturanstieg. Maßgeblich verantwortlich für die Erderwärmung ist der Mensch, welcher durch das anhaltende Verbrennen fossiler Brennstoffe den Treibhauseffekt anheizt. Das Seminar "Rettet das Weltklima" will die vielfachen Ursachen für den Klimawandel aufzeigen und die weltweiten Folgen analysieren. Wir leben inmitten eines Klimawandels, Politik und Gesellschaft können jetzt Beiträge leisten, um unmittelbare Folgen zu verhindern. Nun stellt sich die Frage: "Wie kann die Schöpfung bewahrt werden?"

Die ReferentInnen:

  • Egbert Biermann, Gewerkschaftssekretär der IG BCE für besondere Aufgaben
  • Stefan Rostock, Teamleiter Bildung für nachhaltige Entwicklung bei Germanwatch e.V., Bonn
  • Klaus Brunsmeier, Stellv. Bundesvorsitzender BUND
  • NN., SolarWorld Bonn
  • Dipl.-Ing. Dr. Dr. Wolfgang Osterhage, Wachtberg

Seminar
„Rettet das Weltklima“: Wie die Chancen der Transformation genutzt werden können

Datum: 01. - 03. Februar 2017

AnsprechpartnerInnen