30.000 Menschen fordern: "Menschenrechte vor Profit"

Meldung

30.000 Menschen fordern: "Menschenrechte vor Profit"

Petition zum Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte erfolgreich übergeben

Foto 1: Übergabe der Petition zum Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte in Berlin (Foto: Andi Weiland | www.venro.org)
Foto 1: Übergabe der Petition zum Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte in Berlin (Foto: Andi Weiland | www.venro.org)

Berlin (21.12.2016). Mehr als 30.000 Menschen haben die Forderung nach verbindlichen menschenrechtlichen Sorgfaltspflichten mit einer Petition unterstützt, die vor der entscheidenden Kabinettsitzung dem Bundeskanzleramt übergeben wurde. Die Petition wird getragen von einem breiten Bündnis zivilgesellschaftlicher Organisationen zu denen auch Germanwatch gehört.

WIR DANKEN ALLEN UNTERZEICHNERINNEN UND UNTERZEICHNERN FÜR DIE GROSSARTIGE UNTERSTÜTZUNG!

Mehr zur Verabschiedung des Aktionsplans Wirtschaft und Menschenrechte hier >>>


Fotos: Andi Weiland | www.venro.org